Logo

Kontaktieren Sie uns

IMPAG Import GmbH

Chemicals
Fritz-Remy-Straße 25
63071 Offenbach / Main Deutschland

Tel : +49 69 85 000 8-0
Fax : +49 69 85 000 8-90
chemie@impag.de

Fokusberichte

Performance Chemicals


04.09.2019

inhibispheres® – Innovatives, umweltfreundliches Antikorrosionssystem

Unser neuer Lieferpartner Ceramisphere Pty Ltd, mit Sitz in Sydney, Australien, verwendet einen innovativen und einzigartigen Mikroverkapslungsprozess. Das Hauptprodukt des Unternehmens sind sogenannte inhibispheres®, keramische Partikel im Submikrometerbereich.

Die Korrosionsinhibitoren sind in porösen Silikapartikel verkapselt, welche entweder durch einen Riss in der Beschichtung oder durch Wasser im Film aktiviert werden. Der Inhalt der Kapseln wird durch die poröse Matrix freigegeben und diffundiert schnell zur Korrosionsstelle.

Die Verkapslung ermöglicht die Verwendung von Inhibitoren, die normalerweise das Endprodukt destabilisieren würden.

Die Partikel sind mechanisch resistent und überstehen den Farbformulierungsprozess unbeschadet (z.B. Dispergieren, Mahlen, Extrudieren). Sie haben ausserdem keinen negativen Einfluss auf die mechanischen Eigenschaften der Beschichtung.

Dieses neuartige System bietet interessante Vorteile:

  • umweltfreundlich und nicht toxisch
  • deutlich weniger Aktivgehalt notwendig (10-30 mal weniger) 
  • verursacht kein zusätzliches Labelling des Endproduktes 
  • metallfreie, 100% organische Inhibitoren verfügbar
  • wenig bis kein Einfluss auf den Glanz (Direct-to-Metal)
  • keine negativen Auswirkungen auf Produkteigenschaften wie Haftung, Optik oder chemische Resistenz

  

Nachfolgend einige interessante Versuchsreihen zu inhibispheres®:

Sprühnebelprüfung, DIN 50 021

inhibispheres® hat die Fähigkeit in einer korrosionsschützenden Beschichtung zu höherer Korrosionsbeständigkeit zu führen (hier demonstriert nach 500h in der Sprühnebelprüfung).

  

Direct-to-Metal Beschichtungen

1. Handelsüblicher Primer (enthält 10% ZnPO4) + Top Coat
2. Nur Top Coat (enthält 10% inhibispheres® ZB)

Hier wurden 2 Beschichtungen der 500h Sprühnebelprüfung unterzogen. inhibispheres® ZB zeigt das Potential einen Primer sowie den Top Coat durch eine einzige Beschichtung (Direct-to-Metal) zu ersetzen und das bei gleichbleibender Effektivität. Erhebliche Kosteneinsparungen in Arbeit und Zeit sind die Folge.

  

inhibispheres® sind in verschiedenen Grössen und Freisetzungsraten verfügbar:

Freisetzungsrate Aluminiumschutz Stahlschutz Matrix Grösse
Schnell inhibispheres®-B inhibispheres®-ZS Silika <20 μm
Mittel ceramisphere-H inhibispheres®-ZB Hybrid Silika -0.5 μm
Langsam inhibispheres®-M inhibispheres®-A & M Hybrid Silika -0.5 μm

Bei Fragen oder Musterwünschen für diese innovativen Produkte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Innovatives, umweltfreundliches Antikorrosionssystem

NEWS

02.09.2019

IMPAG erhält den Ecovadis Silber-Status

EcoVadis verleiht Silberstatus

IMPAG wurde von EcoVadis mit dem Silber-Status zur Anerkennung ihrer Leistung im…

Weiterlesen
03.06.2019

Zukunftsorientiertes Denken seit 100 Jahren

IMPAG Interview

Im Gespräch mit der COSSMA berichten Remo Bernardi, Dr. Vera Maienschein und Dr.…

Weiterlesen
10.04.2018

#IMPAG is social

Weitere Möglichkeiten, im Kontakt zu bleiben!

Weiterlesen