Logo

Kontaktieren Sie uns

IMPAG Import GmbH
Personal Care

Fritz-Remy-Straße 25
63071 Offenbach / Main
Deutschland

Tel : +49 69 85 000 8-0
info@impag.de

Kontaktformular

Fokusberichte

Personal Care


15.05.2019

UPCYCLING Too good to waste: Haut und Umwelt einen Gefallen tun!

Nachhaltigkeit ist schon lange kein vorübergehender Trend mehr. In Zeiten, in denen Konsumenten nach natürlichen Formulierungen suchen und einen respektvollen Umgang mit der Natur fordern, gewinnt dieses Thema immer mehr an Bedeutung und entwickelt sich zu einem wesentlichen Differenzierungsmerkmal für Kosmetikmarken. 

Vor allem junge Menschen werden immer sensibler, was die Themen Inhaltsstoffe, Umweltschutz und Ökologie anbelangt. Gleichzeitig steigt die Menge an Abfall aus der verarbeitenden Industrie in den letzten Jahren unaufhörlich und viele herstellende Unternehmen produzieren unterschiedliche Arten von Nebenprodukten, die reich an wertvollen Inhaltsstoffen sind. 

Hier kommt Upcycling, eine Form der Umwandlung scheinbar nutzloser Nebenprodukte in neuwertige Stoffe, ins Spiel. Durch die ganzheitliche Nutzung aller Komponenten wird der Bedarf an neu produzierten Rohmaterialien reduziert, was sich schonend auf unsere Ressourcen auswirkt. 

Gemeinsam mit unseren Lieferpartnern sind wir in der Lage, Ihnen eine Vielzahl innovativer Wirkstoffe und funktioneller Rohstoffe anzubieten, die den Forderungen der Konsumenten nach mehr Nachhaltigkeit entsprechen. 

Die Transformation von Nebenprodukten aus der Lebensmittelindustrie zu Peelingpartikeln ist ein Beispiel, wie die Kosmetikindustrie auf den wachsenden Wunsch nach natürlichen Inhaltsstoffen reagiert.

Unser Lieferpartner LESSONIA hat das große Potenzial der vermeintlichen Abfallprodukte erkannt und leistet mit dem Upcyclen dieser Rohstoffe einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit. 

Vor allem bei der Produktion von Fruchtsäften und Marmeladen aus Steinobst fallen große Mengen an Kernen an. Für den APRICOT EXFOLIATOR z. B. werden die Kerne zunächst zur Ölgewinnung weiterverarbeitet und die Pressrückstände anschließend als Peeling aufbereitet. Die braunen Fruchtkerne unterstreichen den natürlichen Charakter der Formulierung, lassen sich einfach einarbeiten und sind in jeder Art von Formulierung stabil. 

Schalen unterschiedlicher Zitrusfrüchte sind häufig Nebenprodukte der Fruchtsaftindustrie und eignen sich hervorragend als sanfte Peelings für sensible Haut. Samen einiger Früchte, die durch ihre sphärische oder halbsphärische Form zart über die Haut gleiten, sorgen für schöne visuelle Effekte in den Formulierungen.

Auch die Schalen vieler Nüsse aus der Lebensmittelindustrie werden jedes Jahr in großen Mengen weggeworfen, dabei lässt sich aufgrund ihrer Härte ein sehr guter abrasiver Effekt erzielen, der ideal für Körperpeelings ist. 

Mehr Information

Zurück
NULL

NEWS